Buchcover – „FAIL – wie man als Start-up versagt“

Carsten Lexa ist Inhaber der gleichnamigen Rechtsanwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht, Lehrbeauftragter und Autor u.a. des Buches „FAIL – wie man als Start-up versagt“. In seinem Werk dreht er den Spiess um und zeigt Gründern und Startup-Unternehmern nicht etwa altbacken, wie sie in 10 Schritten die Erfolgsleiter erklimmen und Business-Angels umgarnen, sondern zeigt den direkten Weg ins Unternehmerische Aus. Mit einem Augenzwinkern versteht und erhofft sich. Carsten Lexa ist zu Gast bei Hautnah Talk mit Stephan Lendi.

Über Carsten Lexa

Carsten Lexa, LL.M. ist Inhaber der Wirtschaftskanzlei Lexa. Schon im Studium gründete er ein IT-Unternehmen und kurz nach dem Studium ein Unternehmen der Entertainmentbranche. Er ist darüber hinaus Botschafter des „Großen Preis des Mittelstands“ und ehemaliger Weltpräsident der „G20 Young Entrepreneurs‘ Alliance“ bei der G20/B20. Der Autor schreibt eine wöchentliche Start-up-Kolumne für das Online-Magazin „BASIC thinking“, ist Mitgründer der Start-up-Initiative „Gründen@Würzburg“ und hält seit mehr als 10 Jahren Vorträge zu den Themen „Unternehmensgründungen, -investments und -strategien“.

Buch bei Springer bestellen

Buch bei Amazon bestellen

Carsten Lex bei Youtube

Episode jetzt anhören:

Episode bei Apple Podcasts anhören

Episode bei Google Podcasts anhören