Der neue hautnahTALK über die Hotellerie nach dem Shutdown, Sustainability und neue Ideen in der Hotelbranche nach der Krise. Hotelier Alois Seyrling beantwortet Fragen rund um die Themen Tourismus, nachhaltige Betriebe und über die neue Art Gastgeber zu sein. 

Das Gespräch führt Christine Maria Tusch.

Alois Seyerling
Als Hotelier in der 6. Generation setzt Alois Seyrling auf Nachhaltigkeit und innovative Wege aus der Krise

„Wir waren noch nie so froh, unsere Tore wieder öffnen zu können, wie nach dem Shutdown.“

Alois Seyrling, Wirt Klosterbräu – Seefeld Tirol

In der Tourismus- und Gastronomiebranche greift man nicht mehr nur nach den Sternen. Immer mehr Gäste schauen auch auf die Nachhaltigkeit eines Betriebes. Für Sustainability ist der Gast bereit mehr auszugeben. Wie die Hoteliers mit dieser Nachfrage umgehen und welche konkreten Bemühungen in diese Richtung unternommen werden, bespricht Christine Tusch mit Alois Seyrling – Hotelier und Betreiber des Klosterbräus in Seefeld / Tirol, eines der führenden nachhaltigen 5 Stern Hotels in Österreich.

Christine Tusch im Gespräch mit dem Alois Seyrling, Obmann Olympiaregion Seefeld

„Während des Lockdowns hatten wir viel Zeit, um über nachhaltige Projekte nachzudenken und sie auch umzusetzen.“

Alois Seyrling

Hier geht es zur Webseite des Hotels: https://www.klosterbraeu.com/de/

Episode bei Apple Podcasts anhören

Episode auf Spotify

Das könnte Sie auch noch interessieren: